Audit Process Overview

Cécilia avatar
Cécilia
·

Start Quiz

Study Flashcards

55 Questions

Wer ist für die Spezifikation des Verpackungsmittels verantwortlich?

Die Mitarbeiter im Qualitätsmanagement

Wie werden die Kompetenzen für die Verantwortlichkeiten bewertet?

Durch Audits und Stellenbeschreibungen

Wer entscheidet über die Häufigkeit der Probenahme?

Das Top-Management

Wer ist für die Überprüfung der Aktualisierung der Dokumente verantwortlich?

Das Qualitätsmanagement

Wer führt das Audit durch und wer ist für die Dokumentation zuständig?

Dane Vetter und Simon Hesseler; Kathrin Häcki, Fouzia Meyer, Sandra Prankl, Simon Hesseler, Ruth Hänni, Al Naqshabandi Madeeha

Wo werden die Massnahmen zur ständigen Verbesserung dokumentiert?

Im Qualitätsmanagementsystem (QMS)

Wie wird die Strategie zu Lebensmittelverlusten gemessen?

Mithilfe von bestimmten Zielen und Kennzahlen

Gibt es eine Anweisung zur Verwendung von Rework, falls diese eingesetzt wird?

Ja, in einem separaten Handbuch für Rework

Wer ist mit der Zusammenstellung des Textes beteiligt?

Kathrin Häcki, Fouzia Meyer, Sandra Prankl

Was wird geprüft in Bezug auf die Internen Audits?

Ob die Audits immer im geplanten Zeitrahmen durchgeführt werden

Wer legt die Themen für die Internen Audits fest?

Das Management

Wer überwacht die Umsetzung der Korrekturen nach den Audits?

Das Qualitätsmanagement-Team

Was wird bei der Managementbewertung und der Aktualisierung des LMSMS berücksichtigt, wenn relevante Informationen durch externe Kommunikation gewonnen werden?

Externe Kommunikation gewonnene Informationen

Wie werden Nachweise über extern gewonnene Informationen aufbewahrt?

Als dokumentierte Information

Was muss sichergestellt sein, um die Wirksamkeit des LMSMS aufrechtzuerhalten?

Rechtzeitige Information der LMS-Gruppe über Änderungen

Welche Themen müssen effektiv kommuniziert werden, um ein System zur Vermittlung von Themen, die einen Einfluss auf das LMS haben, aufrechtzuerhalten?

Themen, die einen Einfluss auf das LMS haben

Was geschieht, wenn Produkte, die sich nicht mehr unter der S1 Kontrolle der Organisation befinden, nachträglich als nicht sicher eingestuft werden?

Die Organisation benachrichtigt die MNC entsprechenden interessierten Parteien und leitet eine Rücknahme/Rückrufaktion ein.

Warum empfiehlt es sich laut SQS, ein rollendes Protokoll zu führen?

Um den Vorfall chronologisch zu dokumentieren.

Wie werden Produkte gehandhabt, die davon betroffen sind, dass CCP-Grenzwerte nicht eingehalten wurden?

Sie werden nicht freigegeben, sondern nach 8.9.4.3 gehandhabt.

Was wird mit den Produkten gemacht, die von einer Nonkonformität betroffen sind?

Jedes betroffene Produktlos wird bewertet.

Was sind die Mindestanforderungen, die eine Lieferantenvereinbarung für Organisationen beinhaltet, die Rohstoffe in Tankwagen entgegennehmen?

Validierung der Tankwagenreinigung, Beschränkungen im Zusammenhang mit der vorherigen Verwendung und anwendbare Kontrollmassnahmen für das beförderte Produkt.

Welche Anforderungen müssen bezüglich des Managements der Produktionseinrichtungen gemäss der Lieferantenvereinbarung erfüllt sein?

Die Organisation muss eine dokumentierte Einkaufsspezifikation haben, die das Hygienedesign, gesetzliche und kundenspezifische Anforderungen sowie den Verwendungszweck der Produktionseinrichtung, einschließlich des verarbeiteten Produkts, berücksichtigt.

Was verlangt die Lieferantenvereinbarung in Bezug auf ein risikobasiertes Change Management für Produktionsanlagen?

Die Organisation soll ein risikobasiertes Change Management für neue Einrichtungen und/oder Änderungen an bestehenden Einrichtungen einführen, dokumentieren und angemessen umsetzen.

Was soll der Lieferant gemäss der Lieferantenvereinbarung vor der Installation von neuen Einrichtungen erbringen?

Der Lieferant muss den Nachweis erbringen, dass die Kaufspezifikation erfüllt wird.

Welche Bedingungen müssen erfüllt sein, damit Produkte, die Handlungskriterien für oRPRs nicht erfüllen, als sicher freigegeben werden können?

Es wurde nachgewiesen, dass die Massnahmen zur Beherrschung wirksam waren; die kombinierte Wirkung der Massnahmen entspricht der vorgesehenen Leistung; die betroffenen Produkte entsprechen den identifizierten annehmbaren Massen hinsichtlich der LMS-Gefahren.

Was passiert mit den Ergebnissen der Bewertung zur Freigabe von Produkten laut Abschnitt 8.9.4.2 d?

Die Ergebnisse werden als dokumentierte Information aufbewahrt.

Welche Möglichkeiten gibt es, um die Sicherheit von Produkten zu gewährleisten, wenn Handlungskriterien für oRPRs nicht erfüllt wurden?

Entweder durch den Nachweis der Wirksamkeit der Massnahmen zur Beherrschung, die Übereinstimmung der kombinierten Maßnahmen mit der vorgesehenen Leistung oder durch den Nachweis, dass die Produkte den identifizierten annehmbaren Massen bezüglich LMS-Gefahren entsprechen.

Was ist der Zweck der internen Audits gemäß Abschnitt 9.2.1 b?

Die internen Audits geben Informationen darüber, ob das LMSMS die Anforderungen der Organisation erfüllt und wirksam umgesetzt wird.

Was beinhaltet die Durchführung von Qualitätsanalysen gemäß Abschnitt 9.1.2 d?

Die Organisation führt Analysen durch und bewertet Qualitätsparameter gemäß den definierten Anforderungen.

Welche Verfahren können zur Datenanalyse gemäß dem Text verwendet werden?

Die zur Datenanalyse verwendeten Verfahren können auch statistische Verfahren beinhalten.

Warum sind Auditprogramme gemäß Abschnitt 9.2.2 a wichtig?

Auditprogramme werden geplant, erstellt und aufrechterhalten, um sicherzustellen, dass interne Audits in regelmäßigen Abständen durchgeführt werden.

Was sind die Anforderungen an die Beschaffung in Notfallsituationen gemäß dem Text?

Die Organisation muss über ein dokumentiertes Verfahren verfügen, um sicherzustellen, dass Produkte weiterhin den festgelegten Anforderungen entsprechen und der Lieferant bewertet wurde.

Warum ist die Spezifikationsprüfung für Dienstleistungen und beschaffte Waren wichtig?

Um sicherzustellen, dass die Produkte den festgelegten Anforderungen entsprechen.

Welche Anforderungen sind erforderlich, um sicherzustellen, dass Recyclingmaterialien in Dienstleistungen und beschafften Waren verwendet werden?

Die Verwendung validierter Testmethoden und bewährter Praktiken.

Was bedeutet es, wenn ein Labor nach ISO 17025 akkreditiert ist?

Das Labor ist in der Lage, präzise und wiederholbare Testergebnisse zu erzielen.

Was sind die Konsequenzen, wenn die Messeinrichtung oder Prozessumgebung nicht den Anforderungen entspricht?

Es werden geeignete Maßnahmen im Hinblick auf die Messeinrichtung oder Prozessumgebung und die betroffenen Produkte ergriffen.

Wer ist für die Validierung der Software zur Überwachung und Messung im Rahmen des FSMS verantwortlich?

Die Organisation, der Softwarezulieferer oder eine dritte Partei ist für die Validierung verantwortlich.

Was wird bei der Überwachung und Messung im Rahmen des FSMS vor dem Gebrauch der Software durchgeführt?

Die Software wird validiert, bevor sie verwendet wird.

Was wird festgehalten, wenn die Validität der vorherigen Messergebnisse beurteilt wird?

Die Bewertung und die resultierenden Maßnahmen werden als dokumentierte Information aufrechterhalten.

Was muss die Organisation sicherstellen, wenn die Verifizierungstätigkeiten durchgeführt werden?

Die Organisation stellt sicher, dass die Verifizierungstätigkeiten nicht von der für die Überwachung derselben Tätigkeiten verantwortlichen Person ausgeführt werden.

Wie behandelt die Organisation Produktlose, die Nonkonformität mit dem annehmbaren Maß einer LMS-Gefahr aufweisen?

Die Organisation behandelt die betroffenen Produktlose als potenziell nicht sicher und führt Korrekturmaßnahmen durch.

Was beinhaltet die regelmäßige Verifikation von PRP?

Die Organisation führt regelmäßig Standortinspektionen und PRP-Kontrollen durch, um den geeigneten Zustand des Standorts und der Verarbeitungsausrüstung zu gewährleisten.

Was passiert, wenn die Verifizierung auf Endproduktproben basiert und diese eine Nonkonformität aufweisen?

Die betroffenen Produktlose werden als potenziell nicht sicher behandelt und es werden Korrekturmaßnahmen durchgeführt.

Was sind die Schritte, die die LMS-Gruppe unternehmen muss, wenn das Validierungsergebnis zeigt, dass die Massnahmen zur Beherrschung nicht geeignet sind?

Die LMS-Gruppe muss die Massnahmen oder die Kombination von Massnahmen modifizieren und neu bewerten.

Wann wird die Validierung der Massnahmen zur Beherrschung durchgeführt?

Die Validierung wird durchgeführt, bevor Massnahmen in den Gefahrenabwehrplan aufgenommen werden und nach allen Änderungen an diesem Plan.

Was umfassen die Modifikationen, wenn die Massnahmen zur Beherrschung nicht geeignet sind?

Die Modifikationen können Änderungen von Massnahmen zur Beherrschung und/oder Änderungen von Herstellungsverfahren umfassen.

Was muss die LMS-Gruppe dokumentieren, um die Validierungsmethodik aufrechtzuerhalten?

Die LMS-Gruppe muss die Validierungsmethodik und den Nachweis bzgl. der Fähigkeit der Massnahmen, die Gefahrenbeherrschung zu erzielen, dokumentieren.

Was wird empfohlen, wenn die Messeinrichtung oder Prozessumgebung nicht den Anforderungen entspricht?

Sämtliche durch die Nonkonformität betroffenen Produkte geeignete Massnahmen treffen.

Wer ist für die Validierung der Software zur Überwachung und Messung im Rahmen des FSMS verantwortlich?

Die Organisation, der Softwarezulieferer oder eine dritte Partei.

Was muss dokumentiert werden, wenn die Validität der vorherigen Messergebnisse beurteilt wird?

Die Bewertung und resultierende Massnahmen.

Was muss vor dem Gebrauch der Software für Überwachung und Messung im Rahmen des FSMS durchgeführt werden?

Die Software muss validiert werden.

Was sind die Anforderungen an die Durchführung von Analysen und Bewertung der Qualitätsparameter gemäß Abschnitt 9.1.2 d?

Durchführung von Analysen und Bewertung der Qualitätsparameter gemäß Definition in 6.2.2 b.

Warum sind interne Audits gemäß Abschnitt 9.2.1 b wichtig?

Um sicherzustellen, dass das Lebensmittelsicherheitsmanagementsystem (LMSMS) die Anforderungen der Organisation und der Norm erfüllt und wirksam umgesetzt wird.

Welche Anforderungen müssen erfüllt sein, um sicherzustellen, dass Produkte, die Handlungskriterien für oRPRs nicht erfüllen, als sicher freigegeben werden können?

Es müssen Kriterien festgelegt werden, die belegen, dass die Produkte für den beabsichtigten Gebrauch sicher sind.

Was wird geprüft in Bezug auf die Internen Audits gemäß Abschnitt 9.2.2 a?

Die Planung, Erstellung, Umsetzung und Aufrechterhaltung von Auditprogrammen.

Learn about the introduction, explanation of the process, and the actual audit discussion between auditors and auditees. Get insights into the structure of an audit and the roles of different participants.

Make Your Own Quizzes and Flashcards

Convert your notes into interactive study material.

Get started for free

More Quizzes Like This

Use Quizgecko on...
Browser
Browser