Marketing 1-4
56 Questions
6 Views
4.5 Stars

Marketing 1-4

Explore methods and processes of collecting data through email surveys, analyzing data using statistical methods, and creating reports with study objectives and recommendations for product management in market research.

Created by
@adk.julia

Questions and Answers

Was ist eine besondere Herausforderung im Non-Profit-Marketing?

Hoher Anteil an ehrenamtlichen Mitarbeitern

Warum können Abnehmer die Qualität einer Dienstleistung nicht vor Ihrer Inanspruchnahme beurteilen?

Sie unterliegen qualitativen Schwankungen

Was kennzeichnet das Investitionsgütermarketing?

Geringer Anteil an internationalen Geschäftsbeziehungen

Warum muss die Abgrenzung zwischen Investitions- und Konsumgütern über die Zielgruppe erfolgen?

<p>Die Produktart allein reicht nicht aus, um die Art des Gutes zu bestimmen</p> Signup and view all the answers

Was ist ein Hauptmerkmal der Produktionsorientierung im Vergleich zur Produktorientierung im Marketing?

<p>Hohe Fertigungseffizienz</p> Signup and view all the answers

Warum ist eine kontinuierliche Beachtung der Konkurrenz eine Voraussetzung für eine erfolgreiche Marketingorientierung?

<p>Um Kundenbedürfnisse besser zu verstehen</p> Signup and view all the answers

Welcher Faktor führt dazu, dass sich die Wettbewerbssituation verschärft?

<p>Gesättigte Absatzmärkte</p> Signup and view all the answers

Was versteht man im Bereich Marketing unter 'Nutzen'?

<p>Fähigkeit eines Produkts zur Bedürfnisbefriedigung</p> Signup and view all the answers

Welches Merkmal ist entscheidend zur Abgrenzung des relevanten Marktes?

<p>Art der Leistung, die angeboten wird</p> Signup and view all the answers

Warum ist die ständige Suche nach kreativen und innovativen Problemlösungen ein wichtiger Aspekt für eine erfolgreiche Marketingorientierung?

<p>Um mit den steigenden gesellschaftlichen Ansprüchen Schritt zu halten</p> Signup and view all the answers

Was wird unter 'räumlicher Abgrenzung des Marktes' verstanden?

<p>Regionale oder internationale Begrenzung des Marktes</p> Signup and view all the answers

Warum bevorzugen Konsumenten nicht zwangsläufig das Produkt mit der größten Nutzenerwartung?

<p>'Psychologische Aspekte' beeinflussen die Kaufentscheidung</p> Signup and view all the answers

'Shopping Goods' erfordern normalerweise...

<p>'Sorgfältige Vergleiche von Alternativen'</p> Signup and view all the answers

'Specialty Goods' sind gekennzeichnet durch...

<p>'Großen Beschaffungsaufwand'</p> Signup and view all the answers

Was versteht man unter Marketing?

<p>Die Ausrichtung des Leistungsprogramms an den Wünschen der Kunden, um Unternehmensziele zu erreichen.</p> Signup and view all the answers

Was ist der Unterschied zwischen Bedürfnis, Bedarf und Nachfrage?

<p>Bedürfnis ist der Wunsch nach einem Produkt, Bedarf die Bereitschaft es zu kaufen, und Nachfrage die tatsächliche Kaufhandlung.</p> Signup and view all the answers

Warum reagieren Unternehmen mit einem vielfältigen Angebot auf Kundenbedürfnisse?

<p>Um den Kunden möglichst viele Auswahlmöglichkeiten zu bieten.</p> Signup and view all the answers

Welcher Vorteil der mündlichen Befragung wird in der schriftlichen Befragung nicht erreicht?

<p>Möglichkeit zur Klärung von Unklarheiten</p> Signup and view all the answers

Was sind Herausforderungen bei primären Online-Datenerhebungen?

<p>Datenschutz und Sicherstellung qualitativ hochwertiger Daten</p> Signup and view all the answers

Was sind zwei interne Informationsquellen der Sekundärforschung?

<p>Unternehmenseigene Marktforschung und Internes Rechnungswesen</p> Signup and view all the answers

Was charakterisiert die Primärforschung im Vergleich zur Sekundärforschung?

<p>Primärforschung erhebt neue Daten, Sekundärforschung verwendet bestehende Daten.</p> Signup and view all the answers

Was kennzeichnet den idealtypischen Marktforschungsprozess?

<p>Problemdefinition, Design, Datenerhebung, Datenanalyse, Berichterstellung und Maßnahmenableitung.</p> Signup and view all the answers

Was sind zwei Vorteile der innerbetrieblichen Marktforschung?

<p>Kosteneinsparung und schnellerer Zugriff auf Ergebnisse</p> Signup and view all the answers

Welche Aussage trifft auf Marketingforschung zu?

<p>Erforschung der Absatzmärkte und innerbetrieblichen Sachverhalten</p> Signup and view all the answers

Was unterscheidet Motivationen von Emotionen?

<p>Wünsche oder Bedürfnisse vs. subjektive Zustände</p> Signup and view all the answers

Was sind fundamentale Emotionen?

<p>Innere Erregungen, die bewusst erlebt werden.</p> Signup and view all the answers

Was ist ein Ziel des emotionalen Marketings?

<p>Aufbau einer nachhaltigen Beziehung durch emotionale Bindung.</p> Signup and view all the answers

Was versteht man unter Aktivierung in Bezug auf Verhaltensbeeinflussung?

<p>Das Hervorrufen von inneren Erregungen beim Konsumenten.</p> Signup and view all the answers

Wie hängen Aktivierung und Involvement zusammen?

<p>Involvement steigert die Aktivierung im Kaufprozess.</p> Signup and view all the answers

Welche Reize kann das Marketing einsetzen, um Konsumenten zu aktivieren?

<p><strong>Schlüsselreize</strong>, <strong>Assoziationen</strong>, <strong>innere Reize</strong>, <strong>physische Reize</strong></p> Signup and view all the answers

Wie beeinflusst das soziale Umfeld des Konsumenten sein Kaufverhalten?

<p>Durch Prägung von Präferenzen, Werten und Einstellungen.</p> Signup and view all the answers

Wie beeinflusst das kulturelle Umfeld des Konsumenten sein Kaufverhalten bei neuen Produkten?

<p>Durch Berücksichtigung von kulturellen Werten und Normen.</p> Signup and view all the answers

Was sind die sechs Kulturdimensionen nach Hofstede?

<p>Machtdistanz, Individualismus vs. Kollektivismus, Maskulinität vs. Femininität, Unsicherheitsvermeidung, Langfristige vs. Kurzfristige Orientierung, Indulgenz vs. Restriktion</p> Signup and view all the answers

Was ist der grundlegende Nachteil des SR-Ansatzes aus Marketingsicht?

<p>Berücksichtigt keine psychologischen Faktoren wie Motivation oder Einstellung</p> Signup and view all the answers

Welche Art von Kaufentscheidung liegt vor, wenn der Kunde stark involviert ist und viele Unterschiede zwischen den Produkten sieht?

<p>Komplexe Kaufentscheidung</p> Signup and view all the answers

Was untersucht die Käuferverhaltensforschung hauptsächlich?

<p>Verhalten und Motive von potenziellen Kunden beim Kauf</p> Signup and view all the answers

Welche Organisation sollte die Red Bull GmbH wählen, um ihre Geschäftsbereiche effektiv zu koordinieren?

<p>Matrixstruktur</p> Signup and view all the answers

Was ist der wesentliche Unterschied zwischen Marketing und Verkauf?

<p>Marketing umfasst die gesamte Ausrichtung des Unternehmens an Marktbedürfnisse, Verkauf nur den Abschluss von Geschäften</p> Signup and view all the answers

Welche Methode dient zur Segmentierung von Zielgruppen nach sozialen Lagen, Grundorientierungen und Lebensstilen?

<p>Sinus-Milieus</p> Signup and view all the answers

Welche Dimension berücksichtigt der SOR-Ansatz im Gegensatz zum SR-Ansatz?

<p>Innerliche Vorgänge des Organismus</p> Signup and view all the answers

Welche Fragestellungen werden in der Käuferverhaltensforschung typischerweise untersucht?

<p>Wer kauft? Was wird gekauft? Warum wird gekauft? Wie wird gekauft? Wann wird gekauft? Wo wird gekauft?</p> Signup and view all the answers

Welche Art von Gesellschaft legt besonderen Wert auf persönliche Wahl?

<p>individualistische Gesellschaften</p> Signup and view all the answers

Welchen Aspekt berücksichtigt der Machtdistanz-Index nach Hofstede?

<p>Hierarchie- und Machtstrukturen in einer Gesellschaft</p> Signup and view all the answers

Welche Organisationselemente könnten bei einer Aufbauorganisation eingesetzt werden?

<p>Matrixstruktur</p> Signup and view all the answers

Was versteht man unter dem Marketing-Mix?

<p>Die optimale Kombination der Marketing-Instrumente</p> Signup and view all the answers

Warum ist es ratsam, Marketingziele zu formulieren?

<p>Zur Ausrichtung von Marketingstrategien und Instrumenten</p> Signup and view all the answers

Was ist eine zentrale Aufgabe des Marketingmanagements?

<p>Erschließung neuer Märkte</p> Signup and view all the answers

Was umfasst die Unternehmensanalyse im Rahmen einer sorgfältigen Analyse der Marketingsituation?

<p>Identifizierung internen Stärken und Schwächen</p> Signup and view all the answers

Was ist ein wesentliches Element des Marketingplanungsprozesses?

<p>Chancen-Risiken-Analyse</p> Signup and view all the answers

Welche Aufgaben gehören zu den handelsbezogenen Aufgaben des Marketingmanagements?

<p>Optimierung der Vertriebskanäle</p> Signup and view all the answers

Was beschreibt eine SWOT-Analyse im Marketingkontext?

<p>Verknüpfung von Umwelt- und Unternehmensanalyse</p> Signup and view all the answers

Was umfasst die Durchführungsphase im Marketingplanungsprozess?

<p>Realisierung der Marketingentscheidungen</p> Signup and view all the answers

Was sind die Phasen des idealtypischen Marketingplanungsprozesses?

<p>Analysephase, Planungsphase, Kontrollphase, Umsetzungsphase</p> Signup and view all the answers

Was ist eine zentrale Funktion des Marketings?

<p>Kundengewinnung und -bindung</p> Signup and view all the answers

Was beinhaltet die Planungsphase im Marketingplanungsprozess?

<p>Festlegung von Marketingzielen</p> Signup and view all the answers

Welche Ebene wird von den beiden anderen Planungsebenen in einer Marketingkonzeption abgegrenzt?

<p>Planung und Einsatz der absatzpolitischen Instrumente (Marketing Mix)</p> Signup and view all the answers

Study Notes

Herausforderungen im Non-Profit-Marketing

  • Eine besondere Herausforderung im Non-Profit-Marketing ist, dass Abnehmer die Qualität einer Dienstleistung nicht vor ihrer Inanspruchnahme beurteilen können.

Investitionsgütermarketing

  • Das Investitionsgütermarketing ist dadurch gekennzeichnet, dass die Abnehmer die Qualität einer Dienstleistung nicht vor ihrer Inanspruchnahme beurteilen können.

Abgrenzung zwischen Investitions- und Konsumgütern

  • Die Abgrenzung zwischen Investitions- und Konsumgütern muss über die Zielgruppe erfolgen.

Produktionsorientierung im Vergleich zur Produktorientierung

  • Ein Hauptmerkmal der Produktionsorientierung im Vergleich zur Produktorientierung ist, dass sie auf die Verbesserung des Herstellungsprozesses abzielt.

Marketingorientierung

  • Eine kontinuierliche Beachtung der Konkurrenz ist eine Voraussetzung für eine erfolgreiche Marketingorientierung.
  • Die ständige Suche nach kreativen und innovativen Problemlösungen ist ein wichtiger Aspekt für eine erfolgreiche Marketingorientierung.

Wettbewerbssituation

  • Ein Faktor, der dazu führt, dass sich die Wettbewerbssituation verschärft, ist der Anstieg der Anbieter.

'Nutzen' im Marketing

  • Der 'Nutzen' im Marketing ist der Vorteil, den der Kunde aus einem Produkt oder einer Dienstleistung zieht.

Marktsegmentierung

  • Ein entscheidendes Merkmal zur Abgrenzung des relevanten Marktes ist die Zielgruppe.

Räumliche Abgrenzung des Marktes

  • Die räumliche Abgrenzung des Marktes bezieht sich auf die geografische Abgrenzung des Marktes.

Kaufverhalten

  • Konsumenten bevorzugen nicht zwangsläufig das Produkt mit der größten Nutzenerwartung.
  • 'Shopping Goods' erfordern normalerweise eine intensive Suche nach Informationen.
  • 'Specialty Goods' sind gekennzeichnet durch eine starke emotional bindende Wirkung.

Marketingdefinition

  • Marketing versteht sich als eine Funktion, die sich mit der Analyse, Planung, Durchführung und Kontrolle von Maßnahmen zur Beeinflussung von Käuferverhalten beschäftigt.

Bedürfnis, Bedarf und Nachfrage

  • Der Unterschied zwischen Bedürfnis, Bedarf und Nachfrage liegt darin, dass das Bedürfnis ein psychologischer Zustand ist, der Bedarf eine ökonomische Notwendigkeit ist und die Nachfrage die tatsächliche Kaufbereitschaft ist.

Unternehmen auf Kundenbedürfnisse

  • Unternehmen reagieren mit einem vielfältigen Angebot auf Kundenbedürfnisse.

Befragung

  • Ein Vorteil der mündlichen Befragung, der in der schriftlichen Befragung nicht erreicht wird, ist die direkte Interaktion zwischen Befragtem und Fragensteller.

Herausforderungen bei primären Online-Datenerhebungen

  • Herausforderungen bei primären Online-Datenerhebungen sind die Validität und Zuverlässigkeit der Daten.

Informationsquellen

  • Zwei interne Informationsquellen der Sekundärforschung sind interne Berichte und Datenbanken.
  • Die Primärforschung ist dadurch gekennzeichnet, dass sie originäre Daten sammelt.

Marktforschungsprozess

  • Der idealtypische Marktforschungsprozess besteht aus der Problemdefinition, der Forschungsdesign, der Datensammlung, der Datenauswertung und der Ergebnispräsentation.

Vorteile der innerbetrieblichen Marktforschung

  • Zwei Vorteile der innerbetrieblichen Marktforschung sind die Verfügbarkeit von Daten und die zeitliche Flexibilität.

Marketingforschung

  • Die Marketingforschung ist dadurch gekennzeichnet, dass sie sich auf die Analyse von Kundenbedürfnissen und -verhalten konzentriert.

Motivationen und Emotionen

  • Motivationen und Emotionen unterscheiden sich dadurch, dass Motivationen auf die Befriedigung von Bedürfnissen abzielen, während Emotionen auf Gefühle abzielen.
  • Fundamentale Emotionen sind grundlegende Emotionen, die allen Menschen gemein sind.

Emotionales Marketing

  • Ein Ziel des emotionalen Marketings ist es, Emotionen bei den Kunden zu wecken.

Verhaltensbeeinflussung

  • Die Aktivierung in Bezug auf Verhaltensbeeinflussung bezieht sich auf die Beeinflussung von Emotionen und Motivationen.
  • Die Aktivierung und Involvement hängen zusammen, da die Aktivierung die Involvement eines Kunden beeinflusst.

Reize im Marketing

  • Das Marketing kann verschiedene Reize einsetzen, um Konsumenten zu aktivieren, wie z.B. Werbung oder Promotion.

Soziales und kulturelles Umfeld

  • Das soziale Umfeld des Konsumenten beeinflusst sein Kaufverhalten.
  • Das kulturelle Umfeld des Konsumenten beeinflusst sein Kaufverhalten bei neuen Produkten.

Kulturdimensionen nach Hofstede

  • Die sechs Kulturdimensionen nach Hofstede sind die Machtentfernung, die Individualität, die Maskulinität, die Unsicherheitsvermeidung, die Langfristigkeit und die Indulgenz.

SR-Ansatz

  • Der grundlegende Nachteil des SR-Ansatzes aus Marketingsicht ist, dass er nicht auf die Bedürfnisse der Kunden abzielt.

Kaufentscheidung

  • Wenn der Kunde stark involviert ist und viele Unterschiede zwischen den Produkten sieht, liegt eine komplexere Kaufentscheidung vor.

Käuferverhaltensforschung

  • Die Käuferverhaltensforschung untersucht hauptsächlich, wie Konsumenten Entscheidungen treffen.

Organisation

  • Die Red Bull GmbH sollte eine dezentrale Organisation wählen, um ihre Geschäftsbereiche effektiv zu koordinieren.

Unterschied zwischen Marketing und Verkauf

  • Der wesentliche Unterschied zwischen Marketing und Verkauf liegt darin, dass Marketing auf die Analyse von Kundenbedürfnissen und -verhalten abzielt, während Verkauf auf die Abwicklung von Geschäften abzielt.

Segmentierung von Zielgruppen

  • Eine Methode zur Segmentierung von Zielgruppen nach sozialen Lagen, Grundorientierungen und Lebensstilen ist die AIO-Methode.

SOR-Ansatz

  • Der SOR-Ansatz berücksichtigt die soziale, ökonomische und rechtliche Dimension.

Fragestellungen in der Käuferverhaltensforschung

  • Typische Fragestellungen in der Käuferverhaltensforschung sind, wie Konsumenten Entscheidungen treffen und wie sie auf externe Reize reagieren.

Gesellschaftsform

  • Eine Gesellschaft, die besonderen Wert auf persönliche Wahl legt, ist eine individualistische Gesellschaft.

Machtdistanz-Index nach Hofstede

  • Der Machtdistanz-Index nach Hofstede berücksichtigt die Akzeptanz von Machtdifferenzen in einer Gesellschaft.

Organisationselemente

  • Organisationselemente, die bei einer Aufbauorganisation eingesetzt werden können, sind Abteilungen, Teams und Projektgruppen.

Marketing-Mix

  • Der Marketing-Mix besteht aus den vier Instrumenten Produkt, Preis, Promotion und Platz.

Marketingziele

  • Es ist ratsam, Marketingziele zu formulieren, um eine effektive Marketingstrategie zu entwickeln.

Aufgaben des Marketingmanagements

  • Eine zentrale Aufgabe des Marketingmanagements ist die Analyse, Planung, Durchführung und Kontrolle von Maßnahmen zur Beeinflussung von Käuferverhalten.

Unternehmensanalyse

  • Die Unternehmensanalyse im Rahmen einer sorgfältigen Analyse der Marketingsituation umfasst die Analyse der Unternehmensstrukturen und -prozesse.

Marketingplanungsprozess

  • Ein wesentliches Element des Marketingplanungsprozesses ist die Analyse der Marketingsituation.

Handelsbezogene Aufgaben des Marketingmanagements

  • Handelsbezogene Aufgaben des Marketingmanagements sind die Gestaltung der Vertriebskanäle und die Preispolitik.

SWOT-Analyse

  • Eine SWOT-Analyse im Marketingkontext beschreibt die Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken eines Unternehmens.

Durchführungsphase

  • Die Durchführungsphase im Marketingplanungsprozess umfasst die Implementierung

Studying That Suits You

Use AI to generate personalized quizzes and flashcards to suit your learning preferences.

Quiz Team

More Quizzes Like This

Use Quizgecko on...
Browser
Browser